Sein Leben lang hat Jon Young weltweit Kulturen studiert, die Verbindung erfolgreich fördern. Jetzt ist er dabei, das gewonnene Wissen im ‘512 Project’ zu bündeln. Hier könnt ihr Zugang zu den Mitteln bekommen, die Menschen echte Verbindung ermöglichen.

Als Unterstützer des Projekts durfte ich von Beginn an beobachten, wie es Form annimmt. Dabei ist das 512 Project in ständiger Entwicklung. Es gibt einen ‘Regieplan’, der dem natürlichen Lebenszyklus folgt. Schritt für Schritt werden die weißen Flecken des Plans gefüllt, und das Mosaik des Wissens ergänzt. Als Projektpartner möchte ich euch hier zu dem Projekt einladen: