HomeReisen 〉 WILDNISWANDERN

WILDNISWANDERN

Weitwandern in Nord-Østerdalen

Beim Wildniswandern streifen wir frei und ungebunden durch das kaum berührte, abwechslungsreiche Inland Norwegens. Die Wanderreise schenkt uns Wildniserfahrungen in freier Natur mit Lagerfeuer und Übernachtungen unter dem offenen Sternenhimmel.

Beim Wildniswandern tauchen wir in die verwunschenen Wälder und weiten Hochflächen Nord-Østerdalens ein. Keine Etappe der Wandertour gleicht der anderen. Wir wandern auf kleinen Pfaden über majestätische Höhen der Bergtundra, oder folgen unserer Neugierde durch lichte Kiefern- und dichte Auenwälder, entlang von Wildwechseln, Bachläufen und Seeufern. Den Canyon Jutulhogget, die ‘Riesenschlucht’ mit einer unglaublichen Entstehungsgeschichte, werden wir aus ganz verschiedenen Perspektiven erleben. Mit etwas Glück  begegnen wir Elchen oder anderen Tieren.

Meistens bewegen wir uns auf einer Höhe von 700 bis 1100 m, mal über, mal unter der Baumgrenze. Beim Weitwandern wechseln anstrengende Passagen mit gemütlichen Wegstrecken. In geruhsamen Pausen genießen wir schlicht die Stille der Wälder oder beschäftigen uns mit Naturwahrnehmung oder Spurenlesen. Ein Rasttag im Verlauf der Tour lädt dazu ein, noch tiefer in die Stille zu sinken, oder sich von der Neugier zu weiteren Entdeckungen verleiten zu lassen.

Verborgen in den Wäldern schlagen wir abends einfache Lager auf. Leichte Planen, die wir nach Bedarf aufspannen, schützen unsere Schlafplätze und auch die Feuerstelle vor der Witterung. Wasser in Trinkwasserqualität schöpfen wir aus den allgegenwärtigen Bächen. Am Lagerfeuer genießen wir die gemeinsamen Abendstunden, bis wir uns unter dem funkelnden Sternenhimmel schlafen legen.

Wildnistrekking: Rast im Naturparadies (Bild)

DETAILINFOS – WILDNISWANDERN

Programm

Die 11-tägige Wanderreise beginnt und endet am Bahnhof Tynset, Norwegen.

Am Anreisetag treffen wir uns nachmittags in Tynset zu einem gemeinsamen Taxitransfer in die Wildnis. Dort richten wir unser erstes Lager ein.

Uns stehen volle 9 Tage für’s Wildniswandern zur Verfügung, davon 8 Wanderetappen und 1 Rasttag. Eine Proviantlieferung zur Halbzeit der Wandertour begrenzt das Tragegewicht unserer Rucksäcke.

Unser letztes Lager brechen wir am Abreisetag ab. Noch am Morgen bringt uns ein Taxi zurück nach Tynset.

Reisebeginn und -ende sind auf die Fahrzeiten der Züge nach/von Tynset abgestimmt.

Änderungen vorbehalten.

Infos zur ANREISE.

Reiseprofil

Das Wildniswandern eignet sich für Erwachsene und Jugendliche in Begleitung Erwachsener. Die Wanderungen führen durch teils wegloses und anspruchsvolles Gelände. Ein Mindestmaß an Trittsicherheit ist daher erforderlich.

8 Tagesetappen mit Rucksack von 4-6 Stunden Dauer und bis max. 500 m Höhenunterschied.
1 Pausentag

Beim Wildniswandern sind wir gegenseitig aufeinander angewiesen. Deine aktive Mitwirkung ist erforderlich.

Du möchtest:

  • in die Wildnis eintauchen
  • abwechslungsreiche Landschaften durchwandern
  • Lagerfeuer und Campleben genießen
  • dich mit der Natur verbinden

Leistungen

  • Gruppe mit 5-14 Teilnehmern
  • Erfahrene und ortskundige Leitung durch Thoralf Rumswinkel
  • Programm wie beschrieben
  • 10 Übernachtungen im Freien
  • Bahnhofstransfer am An- und Abreisetag
  • Nachlieferung von Proviant für die zweite Tourhälfte
  • Ein Teil des Proviants (frische und regionale Lebensmittel; haltbare Lebensmittel bringst du selbst mit.)
  • Tarps mit Moskitonetz für die Freiübernachtungen
  • Gruppenausrüstung für’s Camp
  • Erste-Hilfe-, Sicherheitsausrüstung

Termin

WILDNISWANDERN
(Veranstalter: Wildniswandern)

20. – 30. Juli 2020

Preis

595,- €

Jetzt buchen
Wildnistrekking: Lagerfeuer-Runde (Bild)